Preisträger des Stiftungspreises "Lebendige Donau" 2024 :

Persina Naturpark, Bulgarien und Bundnaturschutz Bayern, Kreisgruppe Deggendorf

Gewinner der Anerkennungspreise:

Pure Water for Generations e. V. und Bund Naturschutz, Kreisgruppe Regensburg

Vordere Reihe, von links nach rechts:
Ulrike Lorenz (StMuV) Georg Kestel (Krgr. Deggendorf
BUND Naturschutz Bayern e. V.)
Raimund Schoberer (Krgr. Regensburg, BUND Naturschutz Bayern e.V.)
Stela Bozhinova Lazarova (Persina Nature Parc, Bulgarien )
Dr. Maja Du Moulin (Stiftungsvorstandsvorsitzende)
Dieter von Brühl (Stiftungsratsvorstand)

Hintere Reihe:
Pascal Rösler (PWfG e.V.)
Dieter Scherf (Krgr. Deggendorf BUND Naturschutz Bayern e.V.)
S.K.H. Prinz Wolfgang von Bayern
Landrat Peter von der Grün, Stadtrat Norbert Mages

Die Stiftung

Die Stiftung „Naturerbe Donau“ in Neuburg an der Donau ist eine von
Dr. Maja Gräfin du Moulin Eckart auf Bertoldsheim und Dieter Graf von Brühl gestiftete Einrichtung.

Auen Nationalpark

Eines der satzungsgemäßen Ziele der Stiftung „Naturerbe Donau“ ist auch die Unterstützung der Staatsregierung bei der Errichtung eines Auen-Nationalparks speziell in den Donau-Auen.

Stiftungspreis

Mit der Vergabe des Stiftungspreises sollen Einsatz und Leistungen ausgezeichnet werden, die zur Erhaltung unseres Naturerbes entlang der gesamten Donau beigetragen haben.

Preisverleihung 2022

am 10.05. 2022 in Wien

Preisträger 2020

DANUBEPARKS-Netzwerk

Preisträger 2022

Kopacki Rit

Unsere Projekte